Südafrika

Gute Zukunft dank Kindergarten

Azande (3) ist im Zululand zu Hause - eine Region, in der viele Menschen in großer Armut leben. Bis vor kurzem war er tagsüber oft sich selbst überlassen: Sein Vater ist an Aids gestorben, die älteren Geschwister gehen zur Schule und seine Mutter und Großmutter haben viel Arbeit.

Doch nun ist alles anders: Azande ist jetzt Kindergarten-Kind! Er besucht die Gruppe von Schwester Lindeni im Ethembeni Care Center. Er liebt es dort zu sein; mit den 28 anderen Kindern wird es nie langweilig und Lindeni ist immer für ihn da. Die ausgebildete Erzieherin fördert seine frühkindliche Entwicklung. Das erleichtert ihm später den Start in der Schule und erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass er einen Abschluss schafft − die Basis für eine bessere Zukunft.

Um mehr Lernmaterial beschaffen und weitere Mitarbeiter ausbilden zu können, ist Schwester Lindeni auf Spenden angewiesen. Staatliche Förderung gibt es nicht: Die kleine Kirche des Care Centers, in dem sich die Gruppe derzeit trifft, erfüllt nicht die staatlichen Vorschriften. Deshalb ist angedacht, einen einfachen, soliden Kindergarten zu bauen. 

Der MLV hat Schwester Lindeni für ihre segensreiche Arbeit Unterstützung zugesagt. Danke, wenn Sie uns dabei helfen! (Stichwort: Kindergarten Südafrika)