Spenden

 

Damit der Martin-Luther-Verein den Menschen in evangelisch-lutherischen Diasporagemeinden ein verlässlicher Partner sein kann, sind wir auf Spenden, Mitgliedsbeiträge und Kollekten angewiesen.

Bitte unterstützen Sie die Arbeit des Martin-Luther-Vereins. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie helfen können:

Mit projektbezogenen Einzelspenden entscheiden Sie selbst über die Verwendung Ihrer Gabe. Immer öfter erhalten wir Sammelspenden anlässlich einer Familienfeier. Feiern und helfen – eine schöne Idee, finden wir!  Mit einer Fördermitgliedschaft schenken Sie uns Planungssicherheit und ermöglichen unbürokratische Soforthilfe in Notsituationen.

Herzlichen Dank für die Spenden, die Sie uns anvertrauen! Wir garantieren Ihnen einen sorgsamen Umgang mit allen Gaben, der jährlich durch externe Rechnungsprüfer kontrolliert wird.   

Spendenbescheinigung

Für Ihre Spende erhalten Sie von uns unaufgefordert eine Spendenbescheinigung, sofern Sie das wünschen und Ihre Adresse bei der Überweisung angeben.

Die Diasporaarbeit des MLV dient ausschließlich gemeinnützigen, mildtätigen und kirchlichen Zwecken. Die Gemeinnützigkeit im Sinne der §§ 51ff. (AO) ist vom Finanzamt anerkannt.

Freistellungsbescheid / Steuernummer

Laut Freistellungsbescheid des Finanzamtes Ansbach vom 11.08.2016 ist der Martin-Luther-Verein in Bayern nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftssteuer und nach § 3 Nr. 6 GewStg von der Gewerbesteuer befreit, weil er ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten kirchlichen Zwecken im Sinne der §§ 51 ff. AO dient. Die Steuernummer lautet: 203/110/00439